Führungszeugnis


Allgemeine Informationen

Die Beantragung erfolgt von der Gemeinde beim Bundeszentralregister in Bonn und wird direkt an den Antragsteller oder an eine Behörde gesandt.

Das persönliche Erscheinen des Antragstellers unter Vorlage eines Personalausweises oder Reisepasses ist notwendig.

Wer einen Antrag auf ein sogenanntes "erweitertes Führungszeugnis" stellt, hat eine schriftliche Aufforderung vorzulegen, in der die Person oder Stelle, die das erweiterte Führungszeugnis vom Antragsteller verlangt, bestätigt, dass die Voraussetzungen des

§ 30 a Abs. 1 Bundeszentralregistergesetz (BZRG) vorliegen.


Bearbeitungsdauer

ca. 2 Wochen

Kosten

13€


Ansprechpartner

Einwohnermeldeamt / Standesamt / Versicherungsamt / Passamt
Bamberger Str. 30
95488 Eckersdorf

Frau Birgit Bursian
Zimmer Nr. 2
Bamberger Str. 30
95488 Eckersdorf
Telefon (0921) 7353-71
E-Mail

Frau Astrid Kolb
Zimmer Nr. 2
Bamberger Str. 30
95488 Eckersdorf
Telefon (0921) 7353-64
E-Mail

Herr Thomas Müller
Zimmer Nr. 2
Bamberger Str. 30
95488 Eckersdorf
Telefon (0921) 7353-0, -61
E-Mail